3/21/2014

Big Bang

Klopf klopf! Penny. Klopf klopf! Penny. Klopf klopf! Penny. Mein neues Weggeh-Outfit (sorry für die schlechte Quali der Bilder, aber es war spät und das Licht böse...) wurde inspiriert vom Stil der schauspielenden Blondine aus "The Big Bang Theory" in der aktuellen Staffel. Enge, schwarze Hosen und eine weite Bluse, meist mit blumigem Muster. 

P.S.: Ja Mann, ich bin wieder auf dem Weg zum Weißblond. Projekt "Back to the roots" ist offiziell so tot wie meine Glaubwürdigkeit... Ich liebe es!



 
  


Hose und Bluse - H&M
Stiefel - No name
Krokodilkette - ?

3/12/2014

Birthday Girl - Into Spring

Heute vor genau 30 Jahren erblickte ich das Licht der Welt - und wenn ich Geburtstag hab, dann immer richtig! Eine Sache ist Tradition: ein schönes Outfit muss her und euch will ich das natürlich nicht vorenthalten. Aber als wäre das nicht Grund genug kommt noch ein weiterer hinzu: Unsere Blogger-Aktion "Into Spring"! Gestern war Bec von Schönes Scheint dran mit einer wirklich goldigen Tischdeko und heute bin ich an der Reihe. Ich präsentiere: Mein frühlingshaftes Geburtstagsoutfit.













Gecrinkelter Rock und Spitzenbluse // crincled skirt and lace blouse - H&M
Pumps und Tasche // heels and bag - Deichmann


 

Sonne ist doch was Wunderbares (und Geburtstage auch!)! Vergesst nicht, euch morgen den Post von Nana auf Fräulein Ungeschminkt anzusehen - es ist Frühling und das wollen wir mit allen Sinnen genießen!   

3/10/2014

Die Katze auf dem heißen Blechdach

Allein sein ist doof. Jemand ein Heim bieten der keins hat nicht. Deshalb habe ich seit letzter Woche eine Mitbewohnerin. Sagt hallo zu Mindy! Mindy ist eine 12 Jahre alte Oma, die am liebsten den ganzen Tag kuschelt. Sie ist auf einem Ohr taub, hat nicht mehr alle Zähne und der Rücken plagt. Manchmal denke ich, wir sind uns sehr ähnlich. 

Mindy und ich haben über die Kölner Katzenschutz Initiative e.V. zueinander gefunden. Denn mir war wichtig, ein Tier zu adoptieren, das meine Hilfe auch wirklich braucht. Eine junge Katze oder ein junger Kater kamen für mich nicht in Frage, denn ich wohne im dritten Stock und somit hätte ich keinen Freigang gewährleisten können. Eine Katze in der Stadt ohne Freigang ist unnatürlich und macht weder mir noch der Katze Spaß. Mindy allerdings will nur noch ihre Pension in Ruhe genießen und kennt keine anderen Alternativen. Und deshalb teilen wir uns jetzt Tisch und Bett. 


 







Wenn ihr also selbst daran denkt, ein Tier zu adoptieren, schaut euch doch erstmal im nächsten Tierheim um. Oder vielleicht habt ihr selbst tierfreundliche Vereine in der Nähe, die euch weiterhelfen können, so wie Mindy und mir geholfen wurde. Glaubt mir - das Tier wird es euch danken!

3/04/2014

Home Sweet Home II






Bilder aus den verschiedenen Orten dieser Welt, die ich schon besucht habe (Langeoog, Paris, Stockholm, Marburg, Nizza, Mallorca, Glasgow) und verschiedene Kunstwerke von Künstlern, die ich sehr mag. Die Rahmen stammen meist von IKEA

Bett - Vintage
Bettwäsche - H&M Home
Schwarz-weiß Bild - Flohmarkt
Haken - TEDI
 Kommode - ebay
Topfuntersetzer - TEDI
Tassenuntersetzer - Zaubernasen
 Salz- und Pfefferstreuer - Butlers
Fototapete - Billigerluxus

3/02/2014

American Hustle

Es ist Oscarnacht! Und wie jedes Jahr in alter Gummibär-Tradition werde ich mir Streichhölzer zwischen die Lider klemmen und bis morgen früh mit Pizza, Cola und Kaffee durchhalten. Passend dazu habe ich eine Art des Nageldesigns ausprobiert, deren Ergebnis ich nach dem Oscar-Motto American Hustle nennen will. Ich kann mir gut vorstellen, dass die wundervolle Amy Adams in ihrer Rolle als Edith genau dieses Design hätte tragen können.





Ihr braucht zwei (oder mehr) Nagellacke, einen Unterlack, ein Glas mit Wasser, eine Schere, um die Q-Tips auseinander zu schneiden, Nagellackentferner und Kosmetiktücher.



 
Bereitet eure Nägel mit dem Unterlack vor.




Schüttet eine kleine Menge beider Lacke in das Wasser. Die Lacke werden auf der Oberfläche treiben.




Mischt mit dem abgeschnittenen Ende eures Wattestäbchens die Lacke so, wie es euch gefällt.





Ihr tunkt die Finger dann ins Wasser. Die überschüssige Farbe entfernt ihr dann mit dem Nagellackentferner und den Tüchern.


 

Ta-da! American Hustle, Oscar-Style: 70er, Baby!


Übrigens, meine Gewinner-Tipps:

Bester Film: 12 years a slave
Bester Hauptdarsteller: Matthew McConaughey - Dallas Buyers Club
Beste Hauptdarstellerin: Amy Adams - American Hustle
Bester Nebendarsteller: Barkhad Abdi - Captain Philips
Beste Nebendarstellerin: Lupita Nyong'o - 12 years a slave
Bester Regisseur: Alfonso Cuarón - Gravity


 

Amy Adams Photo Credit: Capital M via Compfight cc